Animal Heaven e.V.

Ihr für uns - Wir für die Tiere - Gemeinsamkeit macht stark

 Unsere Aktuelle Aktion auf Facebook

Hallo Ihr Lieben :) 

 

mit diesem kleinen Flohmarkt möchten wir gerne versuchen 2  Christina und Roxana zu unterstützen und ich hoffe ihr helft uns dabei.
Cristina Kasler ist 27 Jahre alt, wohnt in Deva und hat in ihrem eigenen kleinen Tierheim immer um die 40 Hunde zu versorgen.
Roxana Simion ist 45 Jahre alt, wohnt in Hunedoara und auch sie versorgt täglich um die 55 Hunde in ihren beiden eigenen kleinen Tierheimen.
Beide Frauen retten so gut es ihnen möglich ist Hunde von der Straße, holen vom Tod bedrohte aus den Tierheimen, fahren sie zum Tierarzt, lassen impfen und wenn möglich kastrieren ... eben alles so weit es ihnen ffinanziell möglich ist. Körperlich und seelisch gehen sie oft, wie viele andere, über ihre Grenzen hinaus.
Wir würde uns sehr freuen, wenn sich hier ein paar tierliebe Menschen zusammen ffinden würden und wir gemeinsam den beiden ein wenig unter die "Arme" greifen könnten.

HIer können wir gemeinsam kaufen oder verkaufen, der Erlös wird gespendet und zu 100 % an die beiden Tierschützer weiter geleitet <3.

https://www.facebook.com/groups/799630656853792/


 

Unser aktuelles Projekt:

 Hilfe wir wurden beklaut.. :(

Unser kleines Tierheim wurde beklaut. Diebe bauten in der Nacht unsere 3 Notkennels ab und nahmen das ganze Material mit... Zäune, Wetterschutz, sowie Hundehütten... Unsere Babies brauchen dringend wieder ihr eigenes Reich, die Großen überrennen sie.
Wir müssen den Zaun erneuern und einen zusätzlichen Schutzzaun der den Zugang erschwert bauen.
Dazu haben wir eine Projektseite bei Betterplace eröffnet.
Wir würden uns über jede noch so kleine Spende freuen.
Danke



Cristina´s kleines privates Tierheim

 

 

Viele Hunde durchleben immer noch die Hölle, bevor sie oftmals einen qualvollen Tot sterben, egal ob einsam auf der Straße oder in einem der vielen öffentlichen Tierheime im ganzen Land.
Die Zustände sind katastrophal – es mangelt oft sogar am Wesentlichen – Futter …
Unsere privaten Tierschützer vor Ort leiden sehr darunter und helfen den Tieren so gut es eben geht. Unsere befreundete und persönlich bekannte Tierschützerin Cristina Kasler hat aus der Not heraus ein paar Notkennels gebaut, welche jedoch keine Dauerlösung sind und auch nicht für den Winter geeignet. Sie könnte auf einem eigenen Grundstück, welches ihr von ihrem Schwiegervater und ihrer Tante zu Verfügung gestellt wurde, ein eigenes, wenn auch kleines privates Tierheim bauen.
Ein Tierheim in dem die Tiere wie Freunde behandelt werden, sich mit ihnen beschäftigt wird, sie ärztlich versorgt, geimpft, kastriert und für eine eventuelle Adoption vorbereitet werden.
Dieses kleine Shelter soll aus festen Bauten bestehen, welche jeweils einen eigenen Außenbereich und für alle zusammen einen großen Spielbereich haben werden, in dem Bäume gepflanzt werden und auch Spielgeräte stehen sollen.
Hierzu benötigen wir dringend finanzielle und ggf. materielle Unterstützung da unser Verein ist leider zu klein ist, als dass wir das alleine schaffen können.

 

 

 


Unser Projekt könnt Ihr über Betterplace unterstützen. Schaut dafür einfach auf unsere Projektseite.